Lösungen im Überblick

Wohnberatung mit Schwerpunkt Demenz

Unser Blick in der Wohnberatung gilt den unbemerkten Gefahrenstellen und Stolperstellen in Ihrem Zuhause. Wir möchten Ihnen kleine Veränderungen aufzeigen, die Sie möglicherweise vor einem Unfall im Haushalt bewahren.
Als Mieter dürfen bauliche Maßnahmen in der Wohnung nur mit Zustimmung des Vermieters umgesetzt werden. Aber keine Sorge – oft lassen sich kostengünstige Alternativen finden.

Wir überprüfen:
• Beleuchtung an Eingängen und Laufwegen
• Einfache Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern
• Bodenbeläge, Stufen, Teppiche
• Sitz- und Liegemöbel
• Haltegriffe und Aufstehhilfen
• Lösungen für Bad und Gäste WC
• Demenzspezifische Schwerpunkte
Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch bei speziellen Fragen Hilfe und unterstützen Sie bei der Findung finanzieller Unterstützung, z.B. durch die Pflegekasse.

Hier sehen Sie einige Beispielbilder aus unserer Beratung: