Wohngemeinschaften

Ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Pflege- und/oder Unterstützungsbedarf

Wenn die Versorgung und Pflege zu Hause nicht mehr gewährleistet werden kann, sind Pflege-Wohngemeinschaften eine gute und sehr familiäre Alternative. Die Selbstbestimmung der Bewohner, das Behalten ihrer individuellen Gewohnheiten ist ein wichtiges Prinzip in der Gemeinschaft. Auch die Angehörigen sind immer herzlich willkommen und übernehmen eine wichtige Unterstützungs- und Gestaltungsfunktion in der Wohngemeinschaft. Im Bewohnergremium werden gemeinschaftlich alle Entscheidungen für das gemeinsame Leben getroffen.

Der Pflege- und Betreuungsdienst hat Gaststatus in der Wohnung und sorgt ebenso für das Wohlbefinden, wie für die fachgerechte, medizinische und pflegerische Versorgung rund um die Uhr – auch im Falle einer Intensivpflege oder einer palliativen Versorgung.

Jeder Bewohner hat sein privates Zimmer und richtet dies komplett und ganz nach Wunsch ein, damit sich jeder in seinem Zimmer wohl und wie Zuhause fühlt.

Als Verein begleiten wir die Bewohner der WG und ihre Angehörigen, engagieren uns in der Betreuung und unterstützen in allen organisatorischen und bürokratischen Abläufen.