Wohnen, Pflege und Beruf in den Medien

Auf dieser Plattform sammeln wir für Sie spannende Links, Buch- bzw- Filmtipps rund um die Themen Wohnen, Beruf und Pflege. Klicken Sie sich doch einfach mal rein!


Wohnvielfalt gewinnt bei Google Impact Challenge

Wohnvielfalt gehörte zu den 50 lokalen Preisträgern, die sich unter 2.500 Bewerbungen durchsetzen konnten. Mit der Projektidee zur Onlineberatung durfte die ehrenamtliche Mitarbeiterin Julia Buttel auf der Preisverleihung in Berlin die Auszeichnung, die mit 20.000 € dotiert war in Empfang nehmen. mit Schwerpunkt Demenz, hat Anfang Juni ein Fördergeld von 20.000 Euro bei der Google Impact Challenge 2018 gewonnen. Mit seiner Projektidee hatte der Verein die prominente Jury, die u.a. aus Steffi Graf und Arne Friedrich bestand, überzeugt. „Toll zu sehen, dass unser Projekt ankommt und verstanden wird. Das ist für uns umso mehr ein Zeichen, weiterzumachen und unser Ziel zu erreichen: Menschen dabei zu unterstützen, auch im Alter selbstbestimmt zu leben“, erklärt Silke Hachenberg, erste Vorsitzende des Vereins Wohnvielfalt e.V. Bei der Google Impact Challenge, einem bundesweiten Wettbewerb für soziale Projekte, wurden in diesem Jahr Fördergelder in Höhe von fünf Millionen Euro für 62 gemeinnützige Organisationen vergeben.

„Kleine Taten können Großes bewirken“, war der Motto der Google Impact Challenge. Gesucht wurden Ideen, die unsere Gesellschaft mit Hilfe von Technologie etwas besser machen können – ob mit einer App, Website oder auf ganz andere Art und Weise.  Wohnvielfalt e.V. begleitet und unterstützt pflegebedürftige Menschen, um ihre Alltagskompetenzen zu erhalten. Eines der wichtigsten Ziele des Stuttgarter Vereins ist ein zufriedenes Leben in selbstgewählter Gemeinschaft. Die Begleitungs- und Unterstützungsangebote ermöglichen Menschen die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Weitere Informationen finden Sie unter www.wohnvielfalt.de. 


Pflege: Hilft denn keiner?

Rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig, die Zahl steigt. Sie würdig zu versorgen, ist eine Herausforderung. Aber die Politik wird ihr nicht gerecht. Der Film beleuchtet, woran menschenwürdige Pflege oft scheitert.

 

 

Vergesslich? Demenz??

Genaue Diagnose ist wichtig
In diesem 2 Minten Film geht es um die differenzierte ärztliche Diagnose, die für Sicherheit im Thema Demenz sorgen soll.

Weitere Videos finden sie auch auf dem Youtube Channel Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg

 

plan b - Zur aktuellen Sendung

29.09.2017 - Gesellschaft | plan b - Zur aktuellen Sendung. "Ich bin ein alter Baum, den verpflanzt man nicht." Jan Honkoop (93) will zu Hause wohnen bleiben. Ein Herzenswunsch vieler Senioren. Wie kann das gelingen, wenn es ohne Hilfe nicht mehr geht?

 

"Emilio" - Social Spot - YouTube

20.09.2017 - Hochgeladen von Mario Dahl
Schauspieler: Vater: Michael Hornig Emilio: David Steffen Gangster: Hassan Lazouane, Andrea

 

Beitrag in ZDF "Volle Kanne" 

Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP): "Regelung zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege kommt nicht an"

Artikel: "Bei Demenz zahlen Versicherer oft nicht", Süddeutsche Zeitung

Filmtipp: Nicht schon wieder Rudi

 

Pflegereport der Barmer GEK und AOK: Die AOK hat 1000 pflegende Angehörige nach ihren Bedarfen und der Nutzung von Angeboten befragt. Demnach kennen viele pflegende Angehörige Angebote wie Pflegedienst, Kurzzeitpflege, Tagespflege, Betreuungsangebote und Verhinderungspflege...
Weiterlesen!

Gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Altenhilfe